.

Schülermitverantwortung (SMV)

Schülerinnen und Schüler des Hans und Sophie Scholl-Gymnasiums verbringen 8 Jahre, fünf Tage die Woche, bis zu 8 Stunden täglich in der Schule. Schule soll ein Ort zum Lernen und ein Ort zum Leben sein. Es ist deshalb wichtig, dass Schülerinnen und Schüler mit eingebunden werden, wenn es darum geht Schule demokratisch zu gestalten. Eine Möglichkeit der Mitgestaltung und Entwicklung bietet die SMV (Schülermitveranwortung).

In den ersten Wochen eines jeden Schuljahres stehen deshalb zahlreiche Wahlen am Hans und Sophie Scholl-Gymnasium an: Schülerinnen und Schüler wählen die Klassensprecherinnen und –sprecher, diese wählen im Anschluss unter anderem die Schülersprecherinnen und –sprecher und weitere Posten der SMV und/oder die Verbindungslehrerinnen und –lehrer.
Eine starke und kreative SMV benötigt die Mitarbeit möglichst vieler Schülerinnen und Schüler.

Unsere derzeitigen Schülersprecher:


Weitere Infos zur SMV-Arbeit findet man am SMV-Brett im Erdgeschoss und auf dem Kultusportal Baden-Württemberg.

 

Internetseiten dritter Anbieter / Links

Diese Internetseite enthält auch Links oder Verweise auf Internetauftritte Dritter. Diese Links zu den Internetauftritten Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten durch den Herausgeber dar. Es wird keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Internetauftritte übernommen und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung - gleich welcher Art - solcher Inhalte entstehen. Mit den Links zu anderen Internetauftritten wird den Nutzern lediglich der Zugang zur Nutzung der Inhalte vermittelt. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aus der Nutzung entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Haftungsausschluss

Die Informationen, die Sie auf diesem Internetauftritt vorfinden, wurden nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig zusammengestellt und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr - weder ausdrücklich noch stillschweigend - für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen übernommen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.